Aus dem aktuellen Heft

Kleiner Blick ins Heft

Blättern

Jahresrückblick im Gemüsegarten

Den längsten und trockensten Sommer – den hat wohl jeder in Erinnerung. Er endete eigentlich auch nicht richtig, er ging fast unmerklich über in einen „Altweibersommer“ bis weit in den November hinein, nur kurz unterbrochen von ein paar Tagen mit typisch nasskaltem „Allerheiligenwetter“ kurz vor dem ersten November. Während die Betreiber von Freibädern rundum zufrieden sein konnten, reagierten Garten- und Naturfreunde mit gemischten Gefühlen auf den endlosen Sommer, der die Landschaft am August so langsam zur Steppe umwandelte.

Bildunterschrift: Gut bestückter Gemüseschaugarten im Mai. (Foto: Scheu-Helgert)

Weitere Ausgaben im Archiv