Urban-Gardening-Demonstrationsgärten in Bayern

Vor allem in Krisenzeiten besinnen sich viele wieder vermehrt auf regionale Werte und die Wichtigkeit funktionierender Wirtschaftskreisläufe vor Ort. So hat auch die Versorgung mit Lebensmitteln aus dem eigenen Garten, Balkon oder dem Gemeinschaftsgarten für viele Bürgerinnen und Bürger wieder an Bedeutung gewonnen.
Gärtnern auf kleinster Fläche
Unter dem Motto »Lust auf Gemüse in der Stadt« will die Bay. Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) die Freude am Gärtnern auch auf kleinsten Flächen vermitteln. Dazu werden in sieben bayerischen Urban-Gardening-Demonstrationsgärten verschiedene Anbaumethoden – Hochbeet, Kistengarten, Anbau von Gemüse und Kräutern an der Wand – gezeigt: Standorte sind München, Augsburg, Bamberg, Fürth, Regensburg, Schweinfurt und Passau.

(Foto: Sixt)