Aus dem aktuellen Heft

Kleiner Blick ins Heft

Blättern

Heimisches Superfood von Baum und Strauch

Auch im eigenen Garten können Wildgehölze angepflanzt werden, nicht zuletzt um damit einen Lebensraum für Vögel und Kleintiere zu schaffen. Beim Sammeln der wilden Früchte geht es dann nicht um große Mengen: Es sind absolute Raritäten, aus denen man Köstlichkeiten – wie z. B. Gelees, Konfitüre, Chutneys, Desserts und Liköre – herstellen kann, die in dieser Originalität und Qualität in keinem Supermarktregal zu finden sind. Feinstes Aroma und wertvolle Inhaltsstoffe machen sie zum echten Superfood auch für Gourmets.
Unter der orangeroten Farbe der Hagebutte und der Eberesche verbergen sich wahre Schätze. Dazu gehören Beta-Karotinoide, eine Vorstufe von Vitamin A, dessen Wirkstoff gut für unsere Haut und Augen ist. Weitere wertvolle Pflanzeninhaltsstoffe sind Antioxidanzien, die einen Zellschutz bieten und das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Die Hagebutte ist Top-Favorit, was den Vitamin-C-Gehalt betrifft: 1250 mg pro 100 g Fruchtmasse!

Bildunterschrift: Ebereschen (Foto: Hofbauer)

Weitere Ausgaben im Archiv