Archiv: Ausgabe Herbsthimbeeren doppelt beernten

Herbsthimbeeren

Kleiner Blick ins Heft

Blättern

Herbsthimbeeren doppelt beernten

Bei Sommer- und Herbsthimbeeren handelt es sich nicht um unterschiedliche Himbeer-Arten, sondern lediglich um Sorten mit speziellen Eigenschaften. Die in der Gruppe der Herbsthimbeeren zusammengefassten Sorten haben die Eigenschaft bereits im Spitzenbereich der diesjährigen Ruten, etwa ab August, Früchte zu tragen.
Alle Herbsthimbeersorten können aber auch, wie die Sommerhimbeeren, an den verholzten Ruten des Vorjahres beerntet werden. Das Interessante an einer Sommerernte von Herbsthimbeersorten ist die Tatsache, dass diese sogar noch einige Tage vor der Ernte der eigentlichen Sommerhimbeeren einsetzt. Herbsthimbeeren sind also sozusagen gleichzeitig auch frühe Sommerhimbeeren, deren Ernte an den überwinterten Trieben bereits Mitte Juni beginnt. Besonders geeignet für eine solche Doppelbeerntung sind vor allem Sorten, die kräftige lange Ruten ausbilden wie beispielsweise die Herbsthimbeere ‚Himbotop‘.

 

Bildunterschrift: Die Sommerernte bei ‚Himbotop‘ beginnt im Juni. (Foto: Riehl)

Weitere Ausgaben im Archiv

Alle Ausgaben ab 2015 im Gesamtarchiv

zum Archiv