Aus dem aktuellen Heft

Kleiner Blick ins Heft

Blättern

Gesundes zum Sushi – Japanische Gemüse und Kräuter

Die vitaminreiche, gesunde und leichte Küche nach asiatischem Vorbild liegt auch bei uns im Trend, besonders die so verlockenden Sushi-Variationen in Algen-Röllchen, gefüllt mit Reis und Fisch.
Nicht nur längst Bekanntes wie Chinakohl, Japanische Rettiche und Lauchzwiebeln lassen sich sehr einfach und schnell zubereiten. Mairüben (Navets) kennt man als Pendant zu unserem Kohlrabi, auch delikate Zuckererbsen, Spaghettibohnen, Sojabohnen, Karotten, Kohlarten und Lauch werden in Japan gern genossen. Die Palette fernöstlicher Genüsse ist darüber hinaus sehr reichhaltig und hält viele Überraschungen bereit. Mild-knackige Asiasalate, Zitronengras, Schnitt-Knoblauch, würzige Salatchrysanthemen, pikanter Senfkohl, scharfer Wasabi-Meerrettich, Sojasprossen und Shiso-Grünsprossen fürs Fensterbrett verführen zum Probieren. Das wichtigste: diese Exoten gedeihen auch in unseren Breiten, sofern man auf die passende Jahreszeit achtet. Im übrigen sind sie sehr gesund.

Bildunterschrift: Spaghettibohnen (Foto: Stein)

Weitere Ausgaben im Archiv