In der aktuell 9. Auflage wurde das komplette Sortiment geprüft und neu bewertet, v. a. hinsichtlich Anfälligkeit bei Krankheiten und Schädlingen sowie die Eignung der Sorte für den Anbau im Hausgarten oder auf der Streuobstwiese.
Einige Sorten, die kaum noch Bedeutung haben und nur schwierig zu bekommen sind, werden nicht mehr geführt. Dafür sind einige viel-versprechende neue Sorten wie Admiral, Ahrista oder Natyra neu hinzugekommen und die in den letzten Jahren entstandenen rotfleischigen Sorten, die eine sehr interessante Bereicherung im Apfelsortiment darstellen.
Aktualisiert und erweitert wurden auch die Empfehlungen bei den Säulenbäumen und geeigneten Unterlagen. Neu aufgenommen wurden einige der wertvollen alten Sorten, die teilweise wieder neu entdeckt und bestimmt werden konnten, wie zum Beispiel der ‚Gestreifte Backapfel‘, der sich bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen lässt.

386 Seiten, 341 Fotos, 355 Sorten, gebunden. Bestell-Nr. 1220, € 19,90   zur Bestellung

Das handliche Bändchen erklärt leicht verständlich die Grundlagen des Obstbaumschnitts und gibt umfassende Anleitung zum Schnitt und zur Erziehung von Kern- und Steinobstbäumen sowie Beerensträuchern.
Die Neuauflage wurde inhaltlich vollständig überarbeitet. Auf den Schnitt kleinerer Bäume und die Spindelerziehung wird näher eingegangen.
Im praktischen Taschenformat

36. Auflage, 87 Abbildungen, 80 Seiten
€ 5,00

shop.gartenratgeber.de