Bayerische Pflanze des Jahres

Als Schnittblume ist sie weit verbreitet, im Garten sah man sie bisher nur selten – die Rede ist von der Gerbera. Nur wenige wissen, dass es Garten-Gerbera gibt, die den ganzen Sommer über im Freien gedeihen. Die Vielfalt an trendigen Farben und unterschiedlichen Blütenformen und -größen wächst mit jedem Jahr. Bayerns Gärtner haben die Garten-Gerbera deshalb zur »Bayerischen Pflanze des Jahres 2022« gewählt. Ab dem letzten April-Wochenende, wenn die Sommerblumen-Zeit beginnt, wird sie in über 250 Mitgliedsbetrieben des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes in 5 faszinierenden Farben erhältlich sein.

(Foto: HilverdaFlorist)